UNTERNEHMENSINFORMATIONEN

CX-LiftBoxx ist eine flexible und marktorientierte Organisation, die sich auf kundenspezifische und serielle Lösungenfür den Transportsektor spezialisiert hat. Mitseinen innovativen Mobilitätslösungen profiliert sich LiftBoxx als Game Changer, der sich auf die kontinuierliche Verbesserung von Produkten und Prozessen konzentriert.

Das fast 100-jährige Wissen und die Erfahrung haben zu einembreiten Portfolio an Fahrgestellen für Nutzfahrzeuge und intelligenten Vertriebslösungen geführt, die füreine Vielzahl von Zielgruppen anwendbar sind.

Dank des modularen Aufbaus der LiftBoxx-Produkte können revolutionäre Lösungenmaß geschneidertoder in Serie angeboten werden. Neben innovativen und qualitativ hochwertigen Lösungensteht bei der CX-LiftBox GmbH einqualitativ hochwertiger und persönlicher Service an erster Stelle.

Mission

Unsere Mission ist es, die Logistik effizienter und schnellerzumachen. Wirerreichenunser Ziel, in dem wir eine Reiheintelligenter Mobilitätslösung en anbieten, mitdene nunsere Kunden:

– schneller transportieren können,
– kann mehr mitnehmen,
– Einsparung von Kraftstoffkosten,
– ergonomischer mitweniger
ausfallzeit en arbeiten,
– ein en hohen Restwerterhalten,
– mehr Fahrkomfort er leben,
– schaden begrenzen,
– ihren CO2-Fußabdruck reduzieren.

Mitunseren lösungenwollen-
wirbranchenführend sein und einebevorzugte position beiunseren Kunden, partnern und mitarbeitern einn ehmen.

VISION

Unsere Vision isteinroterFadenfürqualitatives und nachhaltigesWachstum. So beschreibt die CX-LiftBoxx GmbH ihreKernwerte, die imHandelnverwobensind.

KERNWERTE

Kundenorientiert: Kundenorientiertarbeiten und die Erwartungenübertreffen.

Menschen: Eine erfolgreiche Beziehungzu Partnern, Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern sicherstellen, die Wert schafft.

Unternehmertum: Schaffen Sie eine Atmosphäre, in der sich die Menschen so verhalten, alsob es sich um ihreigenes Unternehmen handelt, und denken Sie über das langfristige Überlebennach.

Prozess: Streben Sie nach Prozess optimierung durch kontinuierliche Verbesserung.

Produktivität: Intelligenter und ergebnis orientierter arbeiten.

Innovativ: Halten Sie nach nachhaltigen Innovationen und Innovationen Ausschau, um CX-LiftBoxx voranzu bringen.

   GESCHICHTE

Coxx Mobile Systems, vormals: „Alco“ wurde 1916 von Alphons Cox (Al-Co) gegründet. ImPrinzipstellte Alphons Räder und späterland wirtschaftliche Wagen her. Von Anfang an war das Unternehmen an der Spitze der technologischen Entwicklungen. Seit Mitte der 1930er Jahre produziert Alco komplette Fahrzeuge und verschiedene Arten von Anhängern in größeremMaßstab.

Alphons einziger Sohn Gerard übernahm 1960 das Unternehmen und reagierte auf die wachsendeNachfragenachluxuriöseren Transport- und Vertriebsoptionen. Gerard hat das Unternehmen auf Firmenanhänger und insbesondere auf Bootsanhänger  spezialisiert.

Nachseinem vorzeitigen Tod übernahm 1974 Gerards Sohn René das Ruder. René bauteals technisches und innovatives Genie weiter auf der Innovationskraft des Unternehmens auf. Erentwickelt en ichtnurspezielleNiederflur-Fahrgestelle und Sonderfahrzeuge, sondernprägteauch die innovative Produkt entwicklungaus dem bestehenden Portfolio. So wurde 1990 einespezielle Luftfederung für leichte Nutzfahrzeuge entwickelt und imselben Jahr ein Elektro autoeingeführt. 1994 Innovation und Entwicklung haben sich seit dem zu Alcos größ tem Wett bewerbsvorteilentwickelt. 1997 beschloss René, das breite Portfolio zureduzieren und das Unternehmen auf die Entwicklung und den Verkauf von Spezialfahrgestellen und -anhängern zukonzentrieren. Durch die Stärkung dieses neuen Angebots und die Abgrenzung zumaufstreben den deutschen Unternehmen Al-ko auf dem selben Marktwurde Alco in „Coxx Mobile Systems“ umbenannt. Nach 40 Jahren übernahm Robert, René sältester Sohn, 2014 die Leitung des X-Low-Produkts von Coxx. René fährtmit der LiftBoxx GmbH in Deutschland fort.Nachdem der Trend zu Last-Mile-Fahrzeugen zugenommen hat, haben wir eine elektrische Version auf den Marktgebracht. DieseLiftboxxist der intelligen teste Verteiler der Welt.

Schnelles Be- und Entladen ohne Ladebordwand und trotz dem Paletten und Rollcontainer nehmen, in 6 Sekunden absenken und in 11 Sekunden aufstehen, das kann uns niemand antun.

Da Ruttman die Produktion des Cargo Loader in Deutschland eingestellt hat, hat sichfürunsein Marktgeöffnet, weshalbwir Deutschland fürunsereigenes Büro in Kleve ausgewählthaben.DieProduktion bleibt vorerst in den Niederlanden.